Startfeld

Gut-Villa ist «Business Angel of the Year»

Die Swiss Private Equity & Corporate Finance Association hat Cornelia Gut-Villa zum 18. Business-Angel des Jahres gewählt. Sie hat selbst in mehr als zehn Start-ups investiert und unterstützt als Geschäftsführerin der St.Galler Stiftung Startfeld innovative Jungunternehmen mit globalem Potenzial.

Rund um St.Gallen hat sich in den vergangenen Jahren ein regionales Start-up-Ökosystem herausgebildet, von dem auch der Digitalstandort Ostschweiz profitiert. Einen gewichtigen Anteil dazu hat die Stiftung Startfeld mit ihrer langjährigen Aufbauarbeit beigetragen. Als Geschäftsführerin der Stiftung Startfeld steht Cornelia Gut-Villa Start-ups in der Ostschweiz seit 2014 mit finanziellen Mitteln und strategischer Expertise zur Seite. Davon profitieren Vorzeigeunternehmen wie Meteomatics, Online Doctor oder Matriq. Unter dem Label «Smartfeld» werden zudem auch Kinder und Jugendliche für die Themen Technologie und Unternehmertum begeistert.

Zusätzlich zu ihrer beruflichen Tätigkeit hat Cornelia Gut-Villa persönlich in mehr als zehn Start-ups investiert. In ihrer Vorstandstätigkeit beim Swiss ICT Investor Club (SICTIC) setzt sie sich für zukunftsfähige Start-ups ein und bringt ihre rund zwanzigjährige Erfahrung in das Netzwerk ein.

Preisträgerin Cornelia Gut-Villa sagt: «Ich freue mich überaus, dass meine Engagements mit dem Titel ‹Business Angel of the Year› honoriert werden. Es ehrt mich, dass meine Begeisterung für Innovation und Technologie und meine Tätigkeitsfelder diese Anerkennung erfahren. Ich hoffe sehr, durch diese Auszeichnung und die damit einhergehende erhöhte Sichtbarkeit auch jungen Frauen ein Vorbild sein zu können.»

«Mit Cornelia Villa-Gut zeichnen wir eine starke, zielstrebige Geschäftsfrau aus, die sich über alle Altersgruppen hinweg mit grosser Einsatzbereitschaft und Neugierde für innovative Ideen und technologischen Fortschritt einsetzt und ihre Begeisterung fürs Unternehmertum weitergibt», kommentiert Michael Sidler, Chair Chapter Seed Money & Venture Capital und SECA-Vorstandsmitglied.

Seit mehr als einem Jahrzehnt zeichnet die Swiss Private Equity & Corporate Finance Association herausragende Business Angels für ihr Engagement und ihre Leistung als Angel Investoren aus. Frühere Preisträger sind etwa Logitech-Gründer Daniel Borel, Joachim Schoss, Gründer der Scout24-Gruppe, oder Cuno Pümpin von der Universität St.Gallen.

Startfeld

Startfeld ist das Netzwerk für Innovationen und Start-ups rund um den Säntis. In allen Phasen der Innovation unterstützen wir ambitionierte Gründerinnen und Gründer sowie etablierte KMU, die offen für Impulse sind und Neues vorantreiben wollen.

Zum Unternehmensprofil

Ähnliche Beiträge

Der Verein Ostwärts verwendet Cookies, um dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst, stimmst du der Cookie-Nutzung zu.

Ich stimme zu.

Bitte benutzen Sie einen moderneren Browser