Der Wilde Osten

Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah

Wer in der Ostschweiz lebt, hat die Natur vor der Türe. Sie ist so nah, dass man sie problemlos mit der Arbeit vereinbaren kann.

Natur total: für Arbeitnehmer, Wandervögel und Hollywoodstars

Die Natur liegt so nah, dass man sie in den Arbeitsalltag integrieren kann. Viele Naturbegeisterte machen über den Mittag einen Spaziergang oder drehen ihre Runden in einem der nahe gelegenen Parks. Wilde Reiter radeln von ihrem Wohnort zur Arbeit.

Für Wanderer gilt: Wanderschuhe anziehen, Rucksack packen und los. Für den Alpstein will man gut gerüstet sein. Nirgends sonst in der Schweiz ist der Wechsel von Hügellandschaft zu felsiger Alpenwelt so markant wie im Alpsteingebiet. Noch spektakulärer ist das Bergrestaurant Aescher, das vor einem hundert Meter hohen Felsen steht. Nicht von ungefähr wurde es vom National Geographic zum schönsten Ort der Welt gekürt. Nicht unwesentlich dazu beigetragen hat der Hollywoodstar Ashton Kutcher, der einen entsprechenden Artikel über das Aescher auf seiner Facebook-Seite geteilt hatte.

Wilde Reiter am Bodensee

Ostschweiz ist Veloland – 4’046 verschiedene Radrouten gibt es zu entdecken. Besonders viele Velowege finden sich am Bodensee im Kanton Thurgau. Ganze 70 Kilometer kann man entlang des Thurgauer Bodenseeufers Rad fahren, aber auch wandern und inlineskaten. Die ganz Wilden können den Bodensee natürlich auch umrunden. 270 Kilometer lang ist diese Strecke. Auf den Sattel, fertig, los!

Auch Napoleon war ein Ostschweizer Naturbursche

Wem das Wandern oder Radfahren zu anstrengend ist, sucht sein Glück in einem der Parks oder Gärten in der Region. So wie es Kaiser Napoleon gemacht hat.

Hoch über dem Untersee bei Salenstein thront Schloss Arenenberg. Berühmt wurde es wegen seines Bewohners: Hier lebte eine Zeit lang der spätere Kaiser von Frankreich, Napoleon III. Seine Mutter errichtete ab 1817 eine grosszügige Parkanlage. Seit 2014 können Besucher im Patriziergarten die Gartengeschichte bis ins Mittelalter zurückverfolgen.

Ähnliche Beiträge

Der Verein Ostwärts verwendet Cookies, um dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst, stimmst du der Cookie-Nutzung zu.

Ich stimme zu.

Bitte benutzen Sie einen moderneren Browser