Steinemann AG

Soziales Engagement der Steinemann Group

Die Steinemann Group arbeitet mit sozialen Organisationen zusammen. Dazu gehört zum Beispiel die Obvita St. Gallen oder das Buecherwäldli in Uzwil-Flawil. Durch die erfolgreiche Zusammenarbeit erhalten Menschen mit Einschränkungen die Möglichkeit, bei der Steinemann Group zu arbeiten. Sei es mit einer Festanstellung, einer Ausbildung oder in Form eines Praktikums, kann so der erste Schritt für eine neue berufliche Karriere gemacht werden.

Zwei Praxisbeispiele, welche das Engagement der Steinemann Group in diesem Bereich verdeutlichen:

Unterstützung im Bereich Human Resources

Die Steinmann Group suchte administrative Unterstützung im Bereich Human Resources. Von der Obvita St. Gallen wurde ein Kandidat vorgeschlagen, der aufgrund Rückenbeschwerden nicht mehr auf seinem gelernten Beruf arbeiten konnte und sich beruflich neu orientieren musste. Leider war es ohne entsprechende Berufserfahrung schwierig, eine Stelle im Personalwesen zu finden. Beim Vorstellungsgespräch bei der Steinemann Group wusste er zu überzeugen und bekam so schliesslich seine Chance. Das zunächst auf drei Monate befristete Praktikum wurde aufgrund der guten Leistungen um neun weitere Monate verlängert. Dadurch konnte der Praktikant berufsbegleitend die Weiterbildung zum Sachbearbeiter Personalwesen absolvieren, was seinen Marktwert entscheidend erhöht.

Fachspezialist im Bereich AVOR

Die Steinemann Fernwärme suchte einen Fachspezialisten im Bereich AVOR. Gefunden hat man den Wunschkandidaten mit Hilfe der Obvita St. Gallen. Durch seine starke Seheinschränkung war es für ihn schwierig, einen geeigneten Arbeitsplatz zu finden. Der Kandidat überzeugte nicht nur durch sein Fachwissen, sondern auch durch seine aufgestellte Art.

Der Arbeitsplatz wurde entsprechend seinen Bedürfnissen eingerichtet und mit einer speziellen Texterkennungs-Software ausgestattet. Sein Arbeitsweg führt ihn von seiner neuen Wohnung an der Hauptstrasse entlang. Durch seine starke Seheinschränkung war das aber sehr gefährlich, da es keine Trottoirs gibt und die Autos mit Tempo 80 an den Fussgängern vorbeifuhren. Deshalb wird er morgens mit dem Auto Zuhause abgeholt und am Feierabend wieder sicher nach Hause gebracht.

Die Steinemann Group, eine soziale und faire Firma, bei der alle ihre Chance bekommen, sich weiterzuentwickeln.

Steinemann AG

Die Steinemann AG wurde 1906 von Georg Steinemann als Huf- und Wagenschmiede gegründet.

Zum Unternehmensprofil

Der Verein Ostwärts verwendet Cookies, um dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst, stimmst du der Cookie-Nutzung zu.

Ich stimme zu.

Bitte benutzen Sie einen moderneren Browser