Bildung und Innovation

Digitale Lösungen für das Klima gesucht

Die Stadt St.Gallen schreibt am diesjährigen Digitaltag einen Ideenwettbewerb aus. Unter dem Motto «Digital Klima Neutral» werden digitale Lösungen oder Projekte prämiert, welche helfen das Ziel der Klimaneutralität der Stadt zu erreichen.

Der Digitaltag ist eine Aktivität der Standortinitiative «digitalswitzerland», welche die Digitalisierung erlebbar machen und den Dialog darüber in der Bevölkerung fördern will. In diesem Jahr wird der Hauptevent am 10. November 2021 von einer sechswöchigen Vorphase eingeleitet, bei der man an verschiedenen Lern- und Dialogaktivitäten teilnehmen kann. Die Stadt St.Gallen beteiligt sich bereits zum dritten Mal am Digitaltag und verknüpft diesen direkt mit dem städtischen Ziel der Klimaneutralität.

«Digital Klima Neutral»

Die Stadt St.Gallen will bis zum Jahr 2050 klimaneutral werden. Dies hat die Stimmbevölkerung im vergangenen Jahr beschlossen. Es sollen Massnahmen getroffen werden, welche die Erderwärmung stoppen und den Klimawandel aufhalten. Dies bedeutet, dass die Stadt St.Gallen den CO2-Ausstoss bis ins Jahr 2050 auf Null Tonnen reduziert und fossile Energien vollständig durch erneuerbare ersetzt.

Im Rahmen des Digitaltages 2021 lädt die Stadt die Bevölkerung in der City Challenge «Digital Klima Neutral» ein, die Zukunft der Stadt aktiv mitzugestalten. Gesucht sind Ideen oder Projekte, mit der die Stadt mit digitalen Lösungen das Ziel der Klimaneutralität erreichen kann.

So kann man sich beteiligen

Bis zum 29. Oktober haben Interessierte die Chance, ihre Idee unter www.stadtsg.ch/citychallenge21 auf der städtischen Partizipationsplattform zu präsentieren. Danach wählt eine Jury acht Finalistinnen und Finalisten aus, die am 10. November am Abschlussevent des Digitaltages ihre Idee persönlich vor der Jury präsentieren dürfen. Die Siegeridee wird von der Stadt auf deren Umsetzbarkeit geprüft und die Person entsprechend involviert. Zudem gewinnt die Siegerin, der Sieger Einkaufsgutscheine von Pro City St.Gallen im Wert von CHF 500. Die Zweit- bis Achtplatzierten erhalten Einkaufsgutscheine von Pro City St.Gallen im Wert von je CHF 100.

Ähnliche Beiträge

Der Verein Ostwärts verwendet Cookies, um dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst, stimmst du der Cookie-Nutzung zu.

Ich stimme zu.

Bitte benutzen Sie einen moderneren Browser